Haus Sondermann: Abend für Bedürftige

Haus Sondermann : Abend für Bedürftige

Das Restaurant „Haus Sondermann“ an der Grenze zu Velbert-Neviges an der Siebeneicker Straße 310 lädt am Donnerstag (21. März 2019) zu einem Wohltätigkeitsabend ein.

Inhaberin Katja Lippe wurde inspiriert durch ihren Sohn Felix, der gerne etwas für Menschen geben möchte, für die ein Restaurantbesuch nicht selbstverständlich ist. Ein geselliger Abend mit einem gemeinsamen Essen und musikalischer Begleitung soll es werden. In Zusammenarbeit mit der Bergischen Diakonie werden bereits einige Velberter Obdachlose erwartet, die mit Hilfe der Firma Klingenfuß zum „Haus Sondermann“ gefahren werden. Gerne möchte Katja Lippe weitere bedürftige Menschen einladen – auch aus der Wuppertaler Nachbarschaft. Wer mit dabei sein und sich anmelden möchte, wählt die Nummer 02053–57 56.

Mehr von Wuppertaler Rundschau