Wirtschaft APTIV bleibt dem Standort Wuppertal treu

Wuppertal · Das weltweit agierende Technologieunternehmen APTIV hat den Mietvertrag für sein 20.400 Quadratmeter großes „Technical Center“ am Technologiepark 1 auf den Wuppertaler Südhöhen verlängert. Das bestätigt der Immobilienberater JLL, der APTIV bei den Verhandlungen mit der Eigentümerin, der Tonor Grundstücksvermietungsgesellschaft mbH, beraten hat.

 Das APTIV-Areal aus der Vogelperspektive.

Das APTIV-Areal aus der Vogelperspektive.

Foto: APTIV

Oberbürgermeister Uwe Schneidewind freut sich, dass das führende Technologieunternehmen aus den Bereichen Software-definiertes Fahrzeug, Elektromobilität und Fahrzeugsicherheit sein Engagement in Wuppertal fortsetzt: „Dass ein solch renommierter Innovationsführer sich langfristig zu Wuppertal bekennt, ist ein starkes Signal für den lokalen Wirtschaftsstandort. Als Entwickler von Softwarelösungen und elektrischen Systemen für Fahrerassistenzsysteme leistet APTIV einen wichtigen Beitrag, um die Mobilität der Zukunft voranzubringen. Damit gehen auch rund 1.000 Arbeitsplätze von hoch qualifizierten Fachkräften einher, die in der Stadt erhalten bleiben.“

Das international aufgestellte Unternehmen APTIV unterhält acht Standorte mit über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland. Das „Technical Center“ in Wuppertal umfasst eine große Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort