1. Top Magazin

Der OB und sein großes Hobby

Neues Top Magazin Wuppertal : Der OB und sein großes Hobby

Wer hätte das gedacht: Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind ist nicht nur ein leidenschaftlicher Klimaschützer, sondern auch – und zwar bereits seit seiner Jugend – ein begeisterter Briefmarkensammler. Was es damit auf sich hat (und vieles andere mehr), steht im neuen Wuppertaler Frühlings-Top Magazin, das gerade erschienen ist.

Das Spektrum der Geschichten, die es diesmal zu lesen und anzuschauen gibt, ist genauso bunt wie das (Wuppertaler) Leben. Los geht’s mit Oberbürgermeister Uwe Schneidewind und seinem (für viele bestimmt überraschenden) Hobby: Der neue Stadt-Chef sammelt Briefmarken – beziehungsweise konkret Postbelege des Norddeutschen Postbezirkes. Eine Top-Homestory lüftet das Geheimnis hinter dieser Leidenschaft – und zeigt, dass das Ganze schon sehr früh im Leben des OB angefangen hat.

Apropos sehr früh im Leben: Der 13-jährige Colin Pütz, Darsteller des jungen Beethoven im ARD-Fernsehfilm „Louis van Beethoven“, studiert Klavier an der Wuppertaler Musikhochschule auf dem Sedansberg. Das Top Magazin portraitiert ihn – und seine Lehrerin, die in Wuppertal und Köln tätige Pianistin Florence Millet. Doch damit nicht genug mit klassischen Klängen: Die beiden Wuppertaler Musikerinnen Catarina Laske-Trier und Manuela Randlinger-Bilz haben sich zum „Duo d’Or“ zusammengeschlossen. Die Kombination aus Flöte und Harfe und was die beiden „goldenen“ Damen auf einem Kreuzfahrtschiff erlebt haben, ist Thema einer mehrseitigen Top-Geschichte.

  • Von rechts: Rainer Spiecker (CDU), Uwe
    Oberbürgermeister und Vertreter : „Gut vernetzt für Wuppertal“
  • Thomas Lenz (Vorstandvorsitzender des Jobcenters Wuppertal)
    Digitale Veranstaltung : Integration und Migration in Wuppertal
  • Wuppertals abgewählter Rechtsdezernent Panagiotis Paschalis (rechts)
    Prozess in Wuppertal : Paschalis-Prozess: Verteidigung will Schneidewind als Zeuge

Jede Menge erlebt hat auch Nino Schneyer: Der junge Mann aus Vohwinkel fuhr mit dem Fahrrad (und zwar ohne elektrische Unterstützung) bis zum Nordkap – und war dabei 5.700 Kilometer unterwegs. Mitgebracht hat er viele beeindruckende Fotos und natürlich viel zu erzählen. 

 Ein junger Künstler mit großer Zukunft: Der Nachwuchspianist Colin Pütz studiert an der Wuppertaler Musikhochschule Klavier.
Ein junger Künstler mit großer Zukunft: Der Nachwuchspianist Colin Pütz studiert an der Wuppertaler Musikhochschule Klavier. Foto: Karl-Heinz Krauskopf

Außerdem attraktiv im neuen Frühjahrs-Top: Das Heft bietet ein über 30 Seiten starkes Special zum Thema Immobilien. Drin steckt viel Expertenwissen für alle, denen das eigene Heim sehr am Herzen liegt.

 Das brandneue Wuppertaler Frühlings-Top Magazin gibt es für fünf Euro im ausgewählten Zeitschriftenhandel.
Das brandneue Wuppertaler Frühlings-Top Magazin gibt es für fünf Euro im ausgewählten Zeitschriftenhandel. Foto: Top Magazin