Komisch und berührend

Komisch und berührend

Die "Kalender Girls" verabschieden sich mit vier Aufführungen vom Theater im Tanzhaus. Vom 15. bis 18. Oktober 2015, jeweils um 19.30 Uhr, ist die Komödie von Tim Firth an der Elberfelder Straße 87 zu sehen, bevor sich eine kleine Tournee anschließt.

Das Stück erzählt die komische und zugleich berührende Geschichte einer Gruppe von Frauen um die Fünfzig, die mit einem überaus erfolgreichen Nacktkalender Spenden für die Krebsforschung sammelte.

Infos und Tickets gibt es unter www.ks-entertainment.de oder Telefon 596 410.