Mystische und spirituelle Reise ins Mittelalter

Mystische und spirituelle Reise ins Mittelalter

Sie brauchen keine aufwändige Licht-und Lasershow und keinen dramatisch effektvollen Auftritt. Gregorianika erweckt die Begeisterung beim Publikum einzig und allein durch die die unverwechselbaren Stimme.

Auch am Sonntag (18. Oktober 2015) ab 18 Uhr in der Pauluskirche (Pauluskirchstraße 8).

Wenn dieser Chor zu singen beginnt, fühlt man sich unweigerlich ins Mittelalter zurückversetzt. Geprägt durch die tiefe Spiritualität und den makellosen Klang zeigt der Chor, dass die klassische Gregorianik bis heute nichts an ihrer Faszination verloren hat.

Der reine Gesang wird durch die außergewöhnliche Akustik in Kirchen, Höhlen und Klöstern besonders hervorgehoben. Die mystische Atmosphäre entführt den Zuhörer in längst vergangene Zeiten.

Karten für das Konzert der Nobile-Tour gibt es für 18 Euro im Vorverkauf bei www.wuppertal-live.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.