Neue Fahrbahn Zwei Wochen Baustelle im Lüntenbecker Weg

Wuppertal · Die Fahrbahn im Lüntenbecker Weg zwischen Lüntenbeck und dem Haus Nummer 101 am Lüntenbecker Weg ist in einem baulich schlechten Zustand. Das Ressort Straßen und Verkehr wird sie jetzt instandsetzen und neu zu asphaltieren.

 Der Asphalr wird erneuert.

Der Asphalr wird erneuert.

Foto: Christoph Petersen

Dazu muss im Vorfeld der beschädigte Belag abgefräst und müssen Einbauten reguliert werden. Die Arbeiten sollen am Dienstag (8. August 2023) beginnen und dauern witterungsabhängig voraussichtlich zwei Wochen. Die Kosten für die Erneuerung der etwa 1.400 Quadratmeter Fahrbahnfläche betragen etwa 65.000 Euro.

Während der Arbeiten wird der Bauabschnitt aus Gründen der Verkehrssicherheit gesperrt. Der Lüntenbecker Weg kann von Haus Nummer 73 bis Haus Nummer 101 in beiden Richtungen befahren werden. Eine Umleitung über die Industriestraße, Deutscher Ring und Düsseldorfer Straße wird eingerichtet.

„Leider sind infolge der Bauarbeiten Behinderungen für die Anlieger nicht zu vermeiden. Das Ressort Straßen und Verkehr wird jedoch bemüht sein, diese – soweit es der Bauablauf ermöglicht – auf ein Mindestmaß zu reduzieren“, so die Verwaltung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort