Vohwinkeler Straße Mit Video: Einsatz nach rund 15 Stunden zu Ende

Wuppertal · Der Großeinsatz der Wuppertaler Feuerwehr in einem Gewerbebetrieb an der Vohwinkeler Straße ist Donnerstag (20. Juli 2023) um 9:30 Uhr offiziell beendet.

 Die Einsatzstelle aus der Vogelperspektive.

Die Einsatzstelle aus der Vogelperspektive.

Foto: Christoph Petersen

„Durch die umfangreichen und effektiven Maßnahmen zur Brandbekämpfung konnte eine großflächige Ausbreitung verhindert werden“, heißt es aus der Leitstelle. Der betroffene Gebäudekomplex ist zurzeit nicht mehr nutzbar und wurde sicherheitshalber durch Polizei und Feuerwehr gesperrt. Außerdem wurde die Strom- und Gasversorgung durch den örtlichen Versorger unterbrochen bzw. abgeschaltet.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Brandes, der am Mittwoch (19. Juli 2023) gegen 18 Uhr offenbar an der Dachfläche ausgebrochen war, aufgenommen. Ein Sachverständiger soll die Höhe des entstandenen Sachschadens ermitteln. (Video)

Die Wuppertaler Feuerwehr war zu Spitzenzeiten mit bis zu 130 Kräften inklusive der notwendigen Wachbesetzungen im Einsatz. Die Vohwinkeler Straße und die Ludwig-Richter-Straße waren vollständig für den Verkehr gesperrt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort