1. Stadtteile
  2. Vohwinkel - Sonnborn

Christlicher Hospizdienst in Wuppertal: Bald Sprechstunde am Dasnöckel

Christlicher Hospizdienst : Ab Januar Sprechstunde am Dasnöckel

Die Helferinnen und Helfer des Christlichen Hospizdienstes im Wuppertaler Westen begleiten Schwerkranke, Sterbende und deren Zugehörige durch die Zeit des Abschieds und der Trauer. Eine weitere Anlaufstelle ist ab Januar der Dasnöckel in Vohwinkel.

Die Sprechstunde öffnet an jedem zweiten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr im „Sternpunkt Wohnzimmer“ am Dasnöckel 114 (links neben der Eisdiele). „Es ergänzt somit ideal das Beratungsangebot am Dasnöckel, wo schon an jedem ersten Dienstag im Monat zur selben Uhrzeit eine Sprechstunde des Sozialdiensts für Erwachsene stattfindet“, so die Initiatoren.

Es ist der Wunsch vieler Menschen, die Zeit bis zum Lebensende bewusst und nach Möglichkeit zu Hause oder in vertrauter Umgebung zu verbringen. Der Verein bietet Beratung zu Demenz und hospizlich-palliativer Versorgung und Unterstützung. Dabei werden zum Beispiel folgende Fragen beantwortet: Welche Kosten kommen auf mich zu? Wie können Zugehörige entlastet werden? Gibt es die Möglichkeit zu Hause zu sterben und wer unterstützt mich dabei?

Weitere Informationen gibt es bei Christel Brinkmann vom Christlichen Hospizdienst (Tel. 0202 / 278-1508) oder Quartiersentwickler Moritz Brockhaus (AWO Wuppertal, 0159 / 06392539).