1. Termine

Wuppertaler Read & Meet-Lesung mit Dirk Walbrecher einen Monat später

Mit Dirk Walbrecher : „Read & Meet“-Lesung einen Monat später

Die für Mittwoch (27. Oktober 2021) geplante „Read & Meet“-Veranstaltung mit Autor Dirk Walbrecher muss kurzfristig um einen Monat verschoben. Sie findet jetzt einen Tag vor Ende des Jubiläumsjahrs zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels statt – am 27. November 2021 um 15 Uhr in Unterbarmen.

Der Wuppertaler Autor wird dann in der Druckerei Reinartz in der Friedrich-Engels-Allee 175 aus der Leinenausgabe von „Auf Bruch – der junge Engels im Wupper-Tal“ lesen. Danach erläutert Atti Reinartz den aufwändigen Herstellungsprozess der Geburtstagsedition in den Räumen der Druckerei. Es besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch die Atelierräume des Autors.

Der Jugend-Kultur-Roman von Dirk Walbrecker erzählt in der Ich-Form die drei prägendsten Jahre von Friedrich Engels im Wupper-Tal und fügt sich mit einer Vielzahl von Original-Texten zu einer spannenden Zeitgeist-Collage. In der Jugendzeitschrift „Das Eselsohr“ schrieb die Redakteurin Christine Paxmann: „Wenige Biografien schaffen es, so nah und nachvollziehbar an eine Persönlichkeit heranzukommen.“

Friedrich Engels ist als junger Mensch mit den Phänomenen seiner Zeit intensiv konfrontiert, die in ihren Auswirkungen viele Analogien zu heutigen Gegebenheiten haben. Während damals die Unsicherheit und die Konsequenzen der Industrialisierung die Menschen beschäftigten, sind es heute die Entwicklung der Digitalisierung und des Klimawandels und damals wie heute die Auswirkungen auf die Menschen in der gesamten Welt.