Korrektur der Polizeimeldung: Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Korrektur der Polizeimeldung : Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am Sonntag (8. April 2018) kam es gegen 19.50 Uhr auf der Uellendahler Straße zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Entgegen der ersten Meldung der Polizei befuhr der VW-Polo-Fahrer nicht die Kohlstraße, sondern er war auf der Uellendahler Straße bergauf unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Kohlstraße kam es dann zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Radfahrer (46 Jahre), der sich dabei schwer verletzte. Am Einsatzort befanden sich wohl mehrere Zeugen, die sich jedoch entfernten, bevor ihre Personalien festgehalten werden konnten.

Die Polizei bittet diese (und weitere) Zeugen, sich beim Unfallkommissariat in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau