1. Stadtteile
  2. Uellendahl - Dönberg

Alkoholisierte Radfahrer nach Unfällen mit schweren Verletzungen

Elberfeld : Alkoholisierte Radfahrer mit schweren Verletzungen

Ein Fahrradfahrer hat sich am Sonntag (19. Juli 2020) bei einem Unfall auf der Uellendahler Straße schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der 40-Jährige alkoholisiert unterwegs. Auch auf dem Wall verunglückte ein Radfahrer, der nicht nüchtern war.

Auf der Uellendahler Straße war ein Mann gegen 00:22 Uhr Richtung Innenstadt unterwegs, als er die Kontrolle über sein Rad verlor. Er kollidierte mit einer Warnbake. Dabei erlitt er mehrere Verletzungen, unter anderem im Kopfbereich. Der Rettungsdienst brachte den 40-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Straße war auf Höhe der Einmündung In der Mirke während der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Gegen 00:15 Uhr befuhr ein alkoholisierter 33-jähriger mit seinem Fahrrad die Herzogstraße Richtung Wall. Auf der Höhe des Einganges eines Drogeriemarktes kollidierte er mit einer Telefonzelle. Dabei schlug er mit dem Kopf auf dem Boden auf. Auch er musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Bilder: