1. Stadtteile
  2. Uellendahl - Dönberg

Happy End für ein Fohlen in Wuppertal-Dönberg

Dönberg : Happy End für ein Fohlen

Ungewöhnlicher Einsatz für die Wuppertaler Feuerwehr am Samstag (22. August 2020) gegen 18:40 Uhr an der Horather Straße. Ein Jungpferd hatte versucht, über das Gatter der Weide zu springen, blieb aber daran hängen.

Die Freiwillige Feuerwehr vom Dönberg brachte das Pferd mit Unterstützung der Tierärztin zurück auf die Weide. Im Stall wurde es von ihr gründlich untersucht. Bis auf ein paar kleine Prellungen kam das Tier mit dem Schrecken davon.

Bevor die Feuerwehr eintraf, hatte eine Frau versucht, dem Pferd zu helfen – und bekam dabei einen Tritt ab. Sie wurde leicht verletzt, musste aber nicht in ein Krankenhaus. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet.