1. Stadtteile
  2. Uellendahl - Dönberg

Spielplatz in Wuppertal-Uellendahl wird für 295.000 Euro erneuert

Uellendahl : Spielplatz wird für 295.000 Euro erneuert

Der Spielplatz auf der Grünfläche Kruppstraße/ Boschstraße wird ab Ende des Jahres saniert. Das hat die zuständige Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg entschieden. Für die Umgestaltung stehen rund 295.000 Euro zur Verfügung.

Das Areal mit seinen Spielgeräten, Wegen, Sitzbänken und Müllgefäßen ist momentan in keinem guten Zustand. Um die verschiedenen Bedürfnisse miteinander zu vereinbaren, wird er in zwei Bereiche auf unterschiedlichen Ebenen aufgeteilt. Für die älteren Kinder und Jugendlichen werden eine Bewegungsfläche, ein Mini-Fußballfeld, ein Streetball-Feld, Tischtennisplatten und ein Boulder- Kletterfelsen errichtet. Für die Jüngeren stehen eine große Kletterspielanlage mit Rutsche, eine Wippe und Sitzbänke zur Verfügung.

„Ich finde es sehr gut, dass wir die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kruppstraße und der Gesamtschule aktiv in die Planungen der Gestaltung des Spielplatzes mit einbezogen haben und ihre Ideen auch weitestgehend auch berücksichtigt wurden. Das ist Bürgerbeteiligung im besten Sinne – denn die Kinder und Jugendlichen sind die zukünftigen Nutzer des Spielplatzes und wissen am besten, was benötigt wird“, so Oberbürgermeister Andreas Mucke.