Wuppertaler Südstadt: Wagen unfreiwillig tiefergelegt

Südstadt : Wagen unfreiwillig tiefergelegt

Auf einem Parkplatz an der Elberfelder Steinbeck ist ein Autofahrer am Sonntagmittag (14. April 2019) gegen 14 Uhr mit seinem Wagen gegen eine Begrenzungsmauer gekracht.

Der Wagen sackte danach mit beiden Vorderreifen so ab, dass er nicht mehr eigenständig befreit werden konnte. Der Fahrer zog sich Verletzungen zu.

Warum es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Nach Angaben von Augenzeugen war ein weiterer Wagen involviert. Auch die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Mehr von Wuppertaler Rundschau