1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Positive Tests in Wuppertal: Sorge bei Ronsdorfer Grundschul-Eltern

Corona-Pandemie : Positive Covid-19-Tests: Sorge bei Ronsdorfer Grundschul-Eltern

In Ronsdorf ist inzwischen nicht nur die Grundschule Ferdinand-Lassalle-Straße, sondern auch die Dependance in der Kratzkopfstraße wegen Corona-Fällen geschlossen.

Nach Angaben der CDU-Stadtrat-Kandidaten Damir Reich und Dirk Müller (auch Mitglied der Schulpflegschaft) seien die Reaktionen der Eltern eindeutig: „Zusammenfassend können wir sagen, dass es keine angenehmen Gespräche waren. Bei den Eltern macht sich Unverständnis, Ärger und vor allem die Sorge um die nächsten Wochen breit.“

Der Leiter des Krisenstabs, Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig, habe bestätigt, dass das Gesundheitsamt bei negativen Corona-Tests die häusliche Quarantäne aufhebe. Durch die permanente Maskenpflicht in den weiterführenden Schulen bestehe ein geringeres Infektionsrisiko. In den Grundschulen und vor allem durch die Vermischung der Kinder in der Betreuung nach dem Unterricht könne man Infektionsketten nicht ausschließen und sei somit zur Schließung gezwungen. Slawig sehe aber „kein deutlich überhöhtes Problem in Ronsdorf“, so Reich und Müller.