Feuer in Wuppertal: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Ostersbaum : Stuttbergstraße: Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach dem Feuer am Freitag (30. August 2019) gegen 3.20 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Stuttbergstraße ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen Brandstiftung.

Ein Sachverständiger war zuvor zu dem Ergebnis gekommen, dass von einer „vorsätzlichen Brandlegung“ auszugehen sei. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren durch Rauchmelder aufmerksam geworden und unternahmen sofort Löschversuche. Dabei verletzte sich eine 70-jährige Hausbewohnerin. Sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Kriminalkommissariat 11 bittet um Zeugenhinweise. Informationen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau