Bargeld bei Überfall auf Straße in Wuppertal-Elberfeld erbeutet

Elberfeld : Bargeld bei Überfall erbeutet

Zwei Unbekannte haben nach Polizeiangaben am Montag (5. August 2019) gegen 8.45 Uhr einen jungen Mann auf der Deweerthstraße in Elberfeld überfallen. Der 22-Jährige war zu Fuß unterwegs, als er von einem der beiden Täter nach einer Zigarette gefragt wurde.

Als er der Bitte nachkommen wollte, trat ein weiterer Täter an das Opfer heran und hielt es fest. Einer der Männer drohte mit einem Messer, während der zweite nach Wertgegenständen suchte. Mit Bargeld flüchteten sie in Richtung Am Engelnberg.

Nach Angaben des Überfallenen soll es sich bei den Tatverdächtigen um zwei dunkelhäutige Männer gehandelt haben, die etwa 25 bis 30 Jahre alt sind. Sie sind demnach beide etwa 180 Zentimeter groß und trugen jeweils eine dunkle Jogginghose und schwarz-graue Kapuzenpullover. Einer der Täter war außerdem mit roten Schuhen bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen. Diese können sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau