1. Stadtteile
  2. Langerfeld - Beyenburg

Martinsaktion: Langerfeld leuchtet mit

Martinsaktion : Langerfeld leuchtet mit

Unter dem Motto „Langerfeld leuchtet mit“ möchte sich der Bürgertreff an der Aktion „Laternen-Fenster“ beteiligen. Da wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr in Wuppertal keine Martinszüge stattfinden, ruft er dazu auf, Laternen selbst zu basteln und sie sichtbar in die Fenster zu hängen, so dass im Viertel ein Parcours entsteht.

Um die Laternen-Aktion zu bewerben haben, sich die Mitglieder des Langerfelder Bürgertreffs auf den Weg gemacht und im Stadtteil Flyer verteilt, die auf die „Laternen-Fenster“ hinweisen und dazu aufrufen mitzumachen. Die Aktion startet am Sonntag (1. November 2020) und endet am 11. November.

Und so funktioniert es: Wer teilnehmen möchte, hängt eine oder mehrere Laternen in sein Fenster, das am besten zur Straße hinzeigt, und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Abendliche Spaziergänger und Kinder, die mit eigenen eigenen Laternen durch die Straßen ziehen, können dann die Laternen bestaunen oder sogar eine Art Laternen-Parcours ablaufen. Sofern genug Haushalte und Geschäfte teilnehmen ...

(mivi)