1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Mann mit Machete auf Berliner Straße in Wuppertal verhaftet

Oberbarmen : Mann mit Machete auf Berliner Straße verhaftet

Auf der Berliner Straße ist am Dienstag (24. November 2020) um 18:45 Uhr ein Mann wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung festgenommen worden. Er war mit einer Machete bewaffnet.

Zuvor waren zwei Personen in einem Haus an der Berliner Straße in einen Streit geraten. Die Auseinandersetzung verlagerte sich später auf den Gehweg. Einer der beiden, ein 31-jähriger Wuppertaler, lief mit der Machete hinter einem bislang unbekannten Mann her, der einen Holzstock in der Hand trug. Der 31-Jährige führte nach Angaben aus dem Präsidium „mehrfach Hiebe“ aus.

Ein Polizist, der zufällig in dem Bereich unterwegs war, stoppte den Mann nach kurzer Verfolgung auf Höhe der Langobardenstraße auch unter Vorhalt seiner Dienstwaffe. Er brachte ihn dazu, die Machete fallen und sich widerstandslos festnehmen zu lassen.

Der geflüchtete Mann hat eine normale Statur und kurze Haare. Er lief in Richtung Schwarzbach. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0202 / 284-0 entgegen.