1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Helge Lindh ist Gaskessel-Schirmherr in Wuppertal

Heckinghausen : Lindh ist Gaskessel-Schirmherr

Im Rahmen der Präsentation der im Frühjahr 2022 startenden Claude-Monet-Ausstellung im Gaskessel-Visiodrom in Heckinghausen verkündete Projektleiter Christian Höher die Übernahme der Schirmherrschaft durch den SPD-Bundestagsabgeordneten Helge Lindh für diese Projektionsshow.

Sie wird die Werke des Impressionisten Claude Monet auf neue Weise zeigen und erfahrbar machen – wissenschaftlich begleitet von Dr. Gerhard Finckh, dem früheren Direktor des Von der Heydt-Museums.

Lindh ist dem Gaskessel seit Bestehen eng verbunden und warb in den Verhandlungen zum Bundeshaushalt 314.000 Euro für die Monet-Show ein. Lindh: „Diese Bundesförderung ist etwas Besonderes, denn sie richtet sich an eine private Kulturinstitution.“