Alkohol am Steuer - Unfall mit hohem Sachschaden in Wuppertal

Oberbarmen : Alkohol am Steuer: Unfall mit hohem Sachschaden

Sechs beschädigte Pkw und ein Motorrad sowie insgesamt 50.000 Euro Sachschaden - das ist das Ergebnis eines Unfalls in der Sonntagnacht (9. Juni 2019) auf der Hügelstraße.

Ein 32-Jähriger war nach ersten Ermittlungen mit seinem Wagen bergwärts unterwegs. Kurz nach der Gudrunstraße verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es touchierte fünf geparkte Fahrzeuge, eines davon schob es auf ein Motorrad. Kurz nach dem Unfall soll der Fahrer zunächst zu Fuß geflüchtet sein, kehrte aber später zur Unfallstelle zurück.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch bei dem 32-Jährigen wahr. Daher musste er mit zur Wache kommen und eine Blutprobe abgeben. Die Ermittlungen wegen der Fahrerlaubnis dauern an.

Mehr von Wuppertaler Rundschau