Wuppertal: Haus teilweise eingestürzt

Cronenberg : Haus teilweise eingestürzt

Die Wuppertaler Feuerwehr ist am Mittwoch (20. März 2019) gegen 2.50 Uhr zu einem Brand in die Sudberger Straße gerufen worden. Dort stand ein leer stehendes Gebäude in Flammen.

Da sich keine Personen im Haus befanden, wurde sofort ein massiver Löschangriff mit Trupps im Innen- und Außenangriff eingeleitet. Wegen der Brandintensität wurde der Innenangriff jedoch eingestellt. Das Feuer war erst nach Stunden unter Kontrolle.

Teile des Gebäude sind bereits eingestürzt. Umfangreiche Nachlöscharbeiten finden von außen statt. Mehrere Feuerwehrmänner sind noch an der Einsatzstelle.

Mehr von Wuppertaler Rundschau