1. Lokales

Pkw, Carport und Haus in Wuppertal abgebrannt​

Elberfelder Pahlkestraße : Pkw, Carport und Haus in der Silvesternacht abgebrannt

In der Pahlkestraße hat in der Silvesternacht (1. Januar 2023) gegen 1:30 Uhr zunächst ein unter einem Carport stehender Pkw gebrannt. Die Flammen griffen auf ein Gebäude über und zerstörten es.

Die Freiwillige Feuerwehr Sonnborn, die umgehend vor Ort war, setzte mehrere C-Hohlstrahlrohre ein und verhinderte dadurch, dass der Brand ein zweites angrenzendes Wohnhaus erreichte. „Um weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern, wurde eine große Menge Löschwasser benötigt. Dazu wurde eine Löschwasserversorgung über etwa 500 Meter aufgebaut“, so die Einsatzleitung. (Bilder:)

Da die Statik des Hauses gefährdet war, gestalteten sich die weiteren Löscharbeiten schwierig. Das Technische Hilfswerk (THW) kam zur Unterstützung. Am Ende stand fest, dass das Gebäude nicht mehr gerettet werden konnte. Teile des Hauses wurden deshalb kontrolliert mit Hilfe eines Baggers eingerissen.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Neben der Freiwilligen Feuerwehr war auch die Berufsfeuerwehr im Einsatz.