Formula Student-Wettbewerb "GreenLion" startet am Hockenheimring

Wuppertal · Das "GreenLion Racing-Team" der Bergischen Universität Wuppertal hat im Rahmen des "Formula Student Registration Quiz" den 14. Platz weltweit belegt. Es darf nun am internationalen Formula Student-Wettbewerb teilnehmen.

 Der Bolide von der Wuppertaler Uni.

Der Bolide von der Wuppertaler Uni.

Foto: GreenLion Racing Team 2017

Bei dem Quiz mussten die Studierenden Fragen zum "Formula Student Germany"-Regelwerk sowie allgemeine technische Fragen beantworten. Dies gelang dem Bergischen Team nach einer wochenlangen Trainingsphase in 7,58 Minuten.

Um sich gegen andere Konkurrenzteams durchzusetzen, mussten die Fragen via Internet möglichst schnell beantwortet werden. Nur den schnellsten 65 von insgesamt 426 studentischen Rennställen ist eine Teilnahme in Hockenheim sicher.

 Die Vorbereitung war intensiv.

Die Vorbereitung war intensiv.

Foto: GreenLion Racing Team

Im August geht das Team der Bergischen Uni mit seinem "Löwen" und der Fahrzeugnummer 276 an den Start, um sich am Hockenheimring mit anderen studentischen Rennställen aus der ganzen Welt in dynamischen Disziplinen, wie Autocross, Ausdauer bzw. Belastung und Fuel-Efficiency sowie in den statischen Disziplinen "Business Plan" und "Cost Report" zu messen.