1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalliugist Wuppertaler SV verpflichtet Marco Königs

Fußball-Regionalliga : WSV verstärkt sich mit Angreifer Marco Königs

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat personell nachgelegt. Stürmer Marco Königs unterschrieb am Dienstagmittag (15. September 2020) im Stadion am Zoo einen Vertrag.

Der 30-Jährige trug in der vergangenen Saison seit der Winterpause das Trikot des damaligen Drittligisten SC Preußen Münster. Davor kickte er für Hansa Rostock, die Würzburger Kickers (28 Zweitliga-Spiele), Fortuna Köln, Jahn Regensburg, den SV Wehen Wiesbaden. Der gebürtige Solinger begann seine Karriere bei Solingen 03 und TuSpo Richrath.

Der Sportliche Leiter Stephan Küsters hofft, dass Königs bereits am Mittwoch (16. September 2020) im Heimspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf (19.30 Uhr) auflaufen darf: „Marco ist ein erfahrener Stürmer, der schon bewiesen hat, dass er auch höher spielen kann. Als großer Spieler im Sturmzentrum ist er eine Option, die wir noch nicht im Kader hatten. Marco war in seiner Karriere in ganz Deutschland unterwegs, kommt aber ursprünglich aus Solingen und wollte jetzt einen Club nah an seiner Heimat finden. Wir freuen uns, dass sich ein so verdienter Spieler der dritten Liga für uns entschieden hat.“

Marco Königs im Trikot des WSV. Foto: Dirk Freund

Marco Königs: „Ich bin sehr froh, dass es geklappt hat. Für mich war es wichtig, wieder in meiner Heimat zu sein. Und ich freue mich nach Top-Gesprächen mit Stephan Küsters und den Verantwortlichen vom WSV auf die neue Aufgabe!"

Marco Königs hatte in den vergangenen Tagen bereits mittrainiert. Foto: Jochen Classen