1. Sport
  2. Sporttexte

Boxen: Vincenzo Gualtieri verteidigt IBO-Titel mit starker Leistung

Profiboxen : Gualtieri verteidigt IBO-Titel mit starker Leistung

Mit einem einstimmigen Punktsieg über den Italiener Khalil „Arabetto“ El Harraz hat der Wuppertaler Mittelgewichtsboxer Vincenzo Gualtieri am Freitag (28. Mai 2021) in Berlin seinen IBO-Continental-Titel verteidigt. Der 28-Jährige baute damit seinen Rekord auf 16 Siege aus.

Gualtieris Entwicklung zeigt weiterhin steil nach oben. Wie zuletzt gegen den Franzosen Sofiane Khati boxte „Il Capo“, so sein Kampfname, mit Übersicht und guter Raumaufteilung. Seine Reichweitenvorteile setzte er geschickt ein und hielt Harraz auf Distanz. Der Römer konnte den Abstand nicht verkürzen, ohne böse Treffer zu kassieren.

Gualtieri merkte, dass er Harraz im Griff hatte, und taute mit zunehmender Kampfdauer auf. Der Wuppertaler fing an, die Auslage zu wechseln, und zerstörte mit harten Einzelschlägen alle Angriffe des Römers. Einstimmig entschied Gualtieri den Kampf für sich. Alle drei Referees werteten den Fight 120:108.