Wuppertaler OB-Wahl: Grüne Jugend pro Schneidewind

Kandidatur : OB-Wahl: Grüne Jugend pro Schneidewind

Die Grüne Jugend unterstützt eine Kandidatur von Prof. Uwe Schneidewind als Wuppertaler Oberbürgermeister bei der Kommunalwahl 2020. Der grüne Nachwuchs hatte ihn eingeladen, um den derzeitigen Präsidenten des Wuppertal Instituts kennen zu lernen.

Sprecherin Janina Smits: „Uwe Schneidewind konnte uns aus mehreren Gründen überzeugen. Er hat direkt und offen auf unsere Anliegen geantwortet. Dabei ist er auch unbequemen Fragen nicht aus dem Weg gegangen, sondern regte eine sachliche Diskussion an und sprach sich für gemeinsame Veranstaltungen zu unseren Kernthemen aus. In den Diskussionen hat er gut dargestellt, wie überzeugt er von der Stadt und ihren Potenzialen ist. Seine Begeisterung wirkt geradezu ansteckend. Dadurch und durch seine Ideen für Wuppertal, die die Wirtschaftlichkeit mit ökologischen Aspekten und Nachhaltigkeit vereinen sollen, ist er für uns ein sehr kompetenter OB-Kandidat, der mit Herzblut dabei ist.“

Co-Sprecher Jonas Löffler: „Das Gespräch mit Uwe Schneidewind hat bei uns einen wirklich guten Eindruck hinterlassen. Wir teilen seine Vision für Wuppertal und freuen uns schon darauf, ihn im Wahlkampf zu unterstützen.“ Auf der anschließenden Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neben Janina Smits und Jonas Löffler komplettiert Jan Kolter als Schatzmeister den Vorstand. Jonah Näckel, Jenny-Mai Guse und Sandra Lüttgen waren nicht erneut angetreten.