1. Lokales

Wuppertaler AWG entsorgt ausrangierte Weihnachtsbäume

Ab kommender Woche : AWG entsorgt ausrangierte Weihnachtsbäume

Auch in diesem Jahr holt die Wuppertaler Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) wieder ausrangierte Weihnachtsbäume ab – im Osten Wuppertals in der 2. Kalenderwoche (ab Montag, 10. Januar 2022), im Westen in der 3. Kalenderwoche (ab Montag, 17. Januar).

Zum entsprechenden Leerungstermin müssen die Bäume zur grauen Restmülltonne gestellt werden. Die entsprechenden Termine finden sich im aktuellen Abfallkalender – auch online unter www.awg-wuppertal.de

Grundsätzliche Vorgabe für die Abholung: Die ausrangierten Bäume müssen frei von Schmuck bzw. Lametta sein. Von Bäumen, die einen Ballen haben, sollte man vor dem Herausstellen den Übertopf entfernen und die Erde so gut wie möglich abschlagen.

Die AWG bringt die Wuppertaler Weihnachtsbäume zur Kompostierungsanlage der Gesellschaft für Kompostierung und Recycling (GKR) im benachbarten Velbert. Nur „entschmückte“ Weihnachtsbäume können dort fachgerecht kompostiert werden.