1. Lokales

Technische Störung: Wuppertaler Schwebebahn stand eine Stunde still

Technische Störung : Schwebebahn stand rund eine Stunde still

Die Wuppertaler Schwebebahn hat am Dienstagnachmittag (4. Januar 2022) vorübergehend ihren Betrieb eingestellt. Grund war nach Angaben der Stadtwerke (WSW) eine technische Störung.

Sie trat gegen 14:40 Uhr ein. Die Stadtwerke gingen in einer ersten Mitteilung davon aus, dass sie mindestens bis 15:30 Uhr andauert. Später hieß es, eine konkrete Angabe der Verspätung sei momentan nicht möglich. (Bilder:)

Techniker waren im Bereich der Oberbarmer Kehre zugange, um das Problem zu lösen. Auf den Bahnsteigen warteten die Fahrgäste derweil darauf, dass das Wuppertaler Wahrzeichen den Linienverkehr wieder aufnimmt. Gegen 15:50 Uhr startete der Betrieb wieder.