Für Betroffene und Angehörige Selbsthilfe bei Sprechunfähigkeit

Wuppertal · Die Selbsthilfekontaktstelle der Stadt möchte eine neue Selbsthilfegruppe mit dem Namen „Ohne Sprache trotzdem eine Stimme“ für Angehörige und Betroffene von Aphasie, also Sprechunfähigkeit, ins Leben rufen.

 Die Selbsthilfekontaktstelle der Stadt Wuppertal ist im Elberfelder Verwaltungsgebäude am Neumarkt zu finden.

Die Selbsthilfekontaktstelle der Stadt Wuppertal ist im Elberfelder Verwaltungsgebäude am Neumarkt zu finden.

Foto: Dennis Polz

Das Gründungstreffen ist geplant für Donnerstag (23. Mai 2024) um 17.:30 Uhr in der Odoakerstraße 2 in Langerfeld. Die Gruppe soll einmal im Monat zusammenkommen.

Interessierte können sich an Jens Kaldasch von der Selbsthilfekontaktstelle wenden: Telefon 0202 / 563-2859 oder per Mail an jens.kaldasch@stadt.wuppertal.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort