Integrationszentrum und Bildungsbund Fortbildungsreihe für das Ehrenamt

Wuppertal · Um das Ehrenamt besser sichtbar zu machen, bieten das Kommunale Integrationszentrum Wuppertal und der Verein Bergischer Bildungsbund eine Qualifizierungsreihe an. Eine dieser Fortbildungen fand im April statt. Sie beschäftigte sich mit der Öffentlichkeitsarbeit.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Christoph Petersen

„Ziel ist es, die viele ehrenamtliche Arbeit in Wuppertal durch gezielte Qualifikation zu unterstützen. So können Initiativen ihre Reichweite vergrößern, Unterstützung gewinnen, Bewusstsein schaffen und ihre Ziele effektiver zu erreichen“, so die Stadt.

Die Veranstaltung bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einblicke und praktische Tipps, wie sie ihre Projekte durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit effektiv kommunizieren erfolgreich umsetzen können – indem sie eine passende Strategie entwickeln.

Das nächste Modul am 22. Juni beschäftigt sich mit dem Thema „Ehrenamtsgewinnung“. Die Qualifizierung ist kostenlos, eine Anmeldung vorab ist erforderlich. Weitere Informationen zu Programm, Anmeldung und Teilnahmebedingungen gibt es per Mail erfragen HacerBurcu.temel@stadt.wuppertal.de und online unter www.wuppertal.de/integration.