Barmer Anlagen Fitness-Rundweg durch das Ringeltal

Wuppertal · In den Barmer Anlagen werden am Sonntag (5. Mai 2024) um 11 Uhr die neuen „Vitalbänke“ eingeweiht. Treffpunkt ist am Eingang Waldemarstraße / Untere Lichtenplatzer Straße.

Auch diese Übung hilft bei der Verbesserung der persönlichen Fitness.

Auch diese Übung hilft bei der Verbesserung der persönlichen Fitness.

Foto: Wuppervital/Uwe Saatmann

Unter dem Motto „Fit an der Bank“ präsentiert die Bewegungsinitiative „Wuppervital“ mit dem Barmer Verschönerungsverein, dem Besitzer der Barmer Anlagen, elf Stationen mit Übungen für den Körper.

Ein schöner Ort für das Training.

Ein schöner Ort für das Training.

Foto: Wuppervital/Uwe Saatmann

Die lassen sich ohne Hilfsmittel an einer Bank durchführen. „Wuppervital“-Projektleiterin Katrin Jahn: „Wir laden an diesem Tag bewegungsfreudige Menschen jeden Alters ein, die Übungen ohne Leistungsdruck und mit kompetenter Begleitung auszuprobieren und anschließend gemeinsam ein kühles Getränk zu genießen.“

Der beschilderte Rundweg durch das Ringeltal ist 500 Meter lang und steht nach der Eröffnung allen bewegungssuchenden Besucherinnen und Besuchern der Barmer Anlagen für individuelles Training zur Verfügung.