Wuppertal: Fußgängerin bei Unfall verletzt

Barmen : Fußgängerin bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Freiligrathstraße / Emilstraße ist eine Fußgängerin am Donnerstag (22. August 2019) um 7.35 Uhr verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war eine 81-jährige Wuppertalerin aus Richtung Emilstraße kommend zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn der Freiligrathstraße getreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 28-jährige Wuppertalerin, die mit ihrem Suzuki in Richtung Ganghoferstraße unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch den Aufprall wurde die 81-Jährige zu Boden geschleudert. Eine Passantin leistete Erste Hilfe. Später wurde die Rentnerin in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Freiligrathstraße in beiden Richtungen gesperrt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau