Wartungsarbeiten an mehreren Ampeln in Wuppertal

Verkehr : Mehrere Ampeln werden ausgeschaltet

Die für Donnerstag (25. Juli 2019) geplante Wartung der Ampel am Robert-Daum-Platz ist auf den 1. August von 9 bis 11 Uhr verschoben worden. Dann werden auch die Signale angepasst. Die Polizei regelt den Verkehr. Trotzdem muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Am Dienstag (29. Juli) werden derweil gegen 6 Uhr an der Kreuzung Fischertal / Winklerstraße das Steuergerät und die Außenanlage inklusive der Verkabelung erneuert. Die Ampel ist bis zum 9. August gegen 15 Uhr außer Betrieb. Währenddessen regelt eine mobile Anlage den Verkehr.

An der Kreuzung Höhenstraße / Am Dönberg werden am Dienstag (30. Juli) ab 8:30 Uhr ebenfalls das Steuergerät und die Außenanlage ausgetauscht. Dazu wird die Ampel bis Mittwoch (31. Juli) um 13 Uhr ausgeschaltet.