Im März Vier Vorträge in der Reihe „VHS-Wissen-Live“

Wuppertal · Mit vier Beiträgen setzt die Reihe „VHS-Wissen-Live“ ihren Vortragszyklus im März 2023 fort. Der erste Vortrag trägt den Fortschritten in der Robotik und in der Erforschung der KI Rechnung.

 Die VHS in der Auer Schulstraße.

Die VHS in der Auer Schulstraße.

Foto: Bergische VHS

Er zeigt Anwendungsgebiete etwa in der Krankenversorgung und in der Pflege auf (Alin Albu-Schäffer: Humanoide Roboter in Raumfahrt, Industrie und Pflege, Dienstag, 7. März 2023, 19:30 Uhr, Kursnummer 231S105007).

Einem anders gelagerten Phänomen spürt der folgende Vortrag nach, der sich mit der rätselhaften „Dunklen Materie“ im Kosmos auseinandersetzt und mögliche Lösungen vorstellt (Sybille Anderl: Dunkle Materie: Das große Rätsel der Kosmologie, Mittwoch, 15. März 2023, 19:30 Uhr, Kursnummer 231S105008). Klimawandel und Wasserknappheit hängen unmittelbar zusammen – welche Folgen daraus für ein neues „Wasserethos“ erwachsen, erläutert der dritte Vortrag im März (Dieter Gerten: Lässt sich eine globale Wasserkrise abwenden?, Donnerstag, 16. März 2023, 19:30 Uhr, Kursnummer 231S105009).

Zum Abschluss wird es noch einmal technisch, insofern auf eine größere Verkehrssicherheit bei Autos durch Automation und KI hingewiesen wird (Christoph von Hugo: Mehr Sicherheit für das Auto der Zukunft: Wie werden Fahrerassistenzsysteme entwickelt?, Dienstag, 21. März2023, 19:30 Uhr, Kursnummer 231S105010).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort