Unfall auf der Cronenberger Straße: Mann verstorben

Cronenberger Straße : 27-Jähriger nach Unfall an Karfreitag verstorben

Der vermutlich durch einen Verkehrsunfall an Karfreitag (19. April 2019) auf der Cronenberger Straße schwer verletzte Mann ist am Mittwochabend im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Ein Autofahrer hat an Karfreitag gegen 20.10 Uhr an der Cronenberger Straße eine schwer verletzte Person entdeckt. Der Mann lag am Rand der Fahrspur zwischen Klever Platz und Röntgenweg.Eine für Freitag geplante Obduktion soll Aufschlüsse über die Todesumstände erbringen.

Die Polizei sucht weiter nach Zeugen, die am Karfreitag gegen 20.10 Uhr im Bereich der Unfallstelle Verdächtiges gesehen haben.

Zeugenhinweise können unter der Rufnummer 0202 / 284-0 gemeldet werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau