Spielhalle in Barmen überfallen

Barmen : Spielhalle in Barmen überfallen

Zwei Unbekannte haben am Mittwoch (6. März 2019) gegen 20.45 Uhr eine Spielhalle am Steinweg in Barmen überfallen. Die beiden Straftäter bedrohten die Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderten Bargeld.

Mit ihrer Beute flohen sie in unbekannte Richtung. Ein Täter ist etwa 20 Jahre alt und 160 cm groß. Er hat eine schmale Statur und war mit einer schwarzen Jogginghose und einem Kapuzenpullover, sowie einer schwarzen Jacke bekleidet. Der zweite Mann ist rund 175 cm groß und hat eine schmale Figur. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine hellgraue Jogginghose. „Beide stammen vermutlich aus Osteuropa“, so die Ermittler.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau