1. Lokales

Fahndung nach Raubüberfall auf Discountmarkt in Wuppertal

Hatzfelder Straße : Fahndung nach Raubüberfall auf Discountmarkt

Zwei bislang Unbekannte haben am vergangenen Freitag (29. April 2022) einen Discountmarkt in Wuppertal-Barmen überfallen. Das hat die Polizei am Montag (2. Mai) bekanntgegeben.

Die beiden Männer betraten demnach gegen 22:05 Uhr die Geschäftsräume des Geschäftes an der Hatzfelder Straße und verhielten sich zunächst wie Kunden. „Im weiteren Verlauf folgte einer der Täter einer 44-jährigen Mitarbeiterin in einen Aufenthaltsraum und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte er mit einem Messer. Im Anschluss drohte der Zweite einer 28-jährigen Kassiererin mit einer Pistole um an Bargeld aus der Kasse zu gelangen“, schildert die Polizei den Ablauf.

Mit ihrer Beute flüchteten die Räuber über den angrenzenden Parkplatz in Richtung Hatzfelder Straße. Die Männer sind etwa 20 bis 25 Jahre alt und rund 175 Zentimeter groß. Einer trug eine weiße Sweatjacke und eine glatte Wintermütze, der andere eine schwarze Jacke mit Kapuze und einen schwarzen Mundschutz.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 zu melden.