1. Lokales

Mutmaßlicher Autoknacker in Wuppertal in Untersuchungshaft​

Barmen : Mutmaßlicher Autoknacker in Untersuchungshaft

Die Wuppertaler Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch (6. Dezember 2023) gegen 2:45 Uhr einen Mann in der Straße Kleiner Werth festgenommen. Er steht im Verdacht, Gegenstände aus einem Auto gestohlen zu haben.

Ein 37-jähriger Zeuge hatte zuvor in der Bredde einen Parkplatz gesucht. Dabei fiel ihm die eingeschlagene Fahrerscheibe eines geparkten Mercedes ML 400 auf. Eine männliche Person stieg aus dem Wagen aus und flüchtete zu Fuß. Der Zeuge alarmierte die Polizei.

Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Fahndung wurde ein Tatverdächtiger gestellt. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm unter anderem einen Nothammer. Der einschlägig vorbestrafte 43-Jährige wurde verhaftet.

Während der Ermittlungen stellten die Einsatzkräfte in der näheren Umgebung drei weitere aufgebrochene Fahrzeuge fest. Ob der 43-Jährige dafür ebenfalls verantwortlich ist, wird ermittelt. Der Mann wurde am Mittwoch (6. Dezember 2023) auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.