1. Lokales

Kaleidoskop Kleingarten in Wuppertal: Gewinner des Fotowettbewerbs gekürt

Kaleidoskop Kleingarten : Gewinner des Fotowettbewerbs gekürt

Mehr als 100 Wuppertalerinnen und Wuppertaler haben Aufnahmen beim Fotowettbewerb „Kaleidoskop Kleingarten“ eingereicht – nun ist entschieden: Zehn ganz besondere Einsendungen haben es auf die ersten Plätze geschafft.

Für viele Wuppertalerinnen und Wuppertaler ist der Kleingarten wie ein zweites Zuhause. Schaut man sich die beim Fotowettbewerb eingereichten Bilder an, so lässt sich nachvollziehen, warum das eigene grüne Kleinod inmitten der Stadt für viele so reizvoll ist. Die Kleingärtnerinnen und Kleingärtner haben tolle Momente mit der Kamera festgehalten: Eingereicht wurden Fotos mit Vögeln, Insekten, Säugetieren, sehr vielen Pflanzen, Ernte- und Blütenaufnahmen, aber auch Collagen.

Platz eins belegte die Aufnahme von Klaus Osten, es folgen die Bilder von Udo Holthaus und Jennifer Dörschelln. Diese und die übrigen Bilder, die es in die Top 10 schafften, sind auf der städtischen Homepage abrufbar – unter diesem Link. Ausgerichtet wurde der Fotowettbewerb vom Stadtverband Wuppertal der Gartenfreunde mit Unterstützung der Stadt. Sie stellten auch die Jury-Mitglieder, die die schwierige Entscheidung treffen mussten, welche der Fotos auf den vorderen Plätzen landen sollten.

 Platz 2 ging an Udo Holthaus.
Platz 2 ging an Udo Holthaus. Foto: Udo Holthaus

Bedingt durch Punktgleichheit hat der Stadtverband Wuppertal die zunächst vorgesehenen acht auf zehn Preise aufgestockt. Am Samstag (12. Dezember 2020) wurden die Gewinner auf den Plätzen eins bis drei im Beisein der Presse ausgezeichnet. Allen anderen Gewinner konnte der Stadtverband Corona-bedingt nur per Post gratulieren. Alle Siegerfotos werden in der Verbandszeitschrift abgedruckt.

 Platz 3 ging an Jennifer Dörschelln.
Platz 3 ging an Jennifer Dörschelln. Foto: Jennifer Dörschelln
  • Der Shop öffnet wieder seine Pforten
    Shop auf dem Werth : Viele Bilder: Geschenkideen aus und über Wuppertal
  • Symbolbild.
    Vorschläge gesucht : Bürgerbudget 2021: Ideen für Wuppertal gesucht
  • Einige der gefüllten Tüten.
    Aktion in Wuppertal : Tausende Weihnachtstüten von „Engeln“

Der Fotowettbewerb wurde im Sommer ins Leben gerufen – als Ersatz für den durch die Pandemie ausgefallenen Wettbewerb „Die beste Kleingartenanlage“, bei der seit 1960 um den Wanderpokal des Stadtverbandes gekämpft wird. Teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb waren 6.680 Kleingärtnerinnen und Kleingärtner aus 116 Wuppertaler Vereinen.