1. Lokales

ICE Verbindung Köln-Berlin: ICE hält im Sommer nur jede zweite Stunde in Wuppertal

ICE Verbindung Köln-Berlin : ICE hält im Sommer nur jede zweite Stunde in Wuppertal

Zwischen März und Oktober 2019 wird der ICE der Deutschen Bahn zwischen Köln und Berlin offensichtlich nur jede zweite Stunde in Wuppertal halten.

Das Wahlkreisbüro von Manfred Todtenhausen beklagt sich über mangelnde Informationen der Deutschen Bahn. Öffentlich geworden war die Einschränkung über dieprivate Buchung eines Lokalpolitikers aus Hagen. Daraufhin berichtete die Westfalenpost über die geplanten Bauarbeiten auf der Strecke.

Jörn Suika, Wahlkreisreferent: "Erst im Sommer hatten Politik und Wirtschaftsverbände mit viel Druck bei der Deutschen Bahn verhindern können, dass Wuppertal dauerhaft nur noch alle zwei Stunden (statt wie derzeit stündlich) von dem ICE angefahren wird. Jetzt sind Baustellen plötzlich der Grund für die Einschränkung der Verbindung. Noch heftiger trifft es Hagen: dort wird der ICE in diesem Zeitraum gar nicht halten, sondern ohne Halt vorbei fahren. Zusätzlich ärgerlich dabei: Die Deutsche Bahn hat diese massive Einschränkung nicht von selber aus kommuniziert, sondern erst auf Nachfragen aus Hagen bestätigt."