1. Lokales

Feen, Elfen und Ritter: Märchenfest im Haus der Jugend Barmen

Feen, Elfen und Ritter : Märchenfest im Haus der Jugend Barmen

Zum Märchenfest lädt das Haus der Jugend Barmen Kinder und ihre Eltern für Sonntag (11. November 2018) ab 11 Uhr ein. Das ganze Haus der Jugend Barmen am Geschwister-Scholl-Platz verwandelt sich dann unter dem Motto "Sommernachtstraum — Feen und Kobolde im Wald" in eine Märchenwelt.

Märchenerzählerinnen und Puppenspieler lassen die Besucher in die Welt von Prinzessinnen und Rittern, Zauberinnen, Feen und Elfen, Riesen und Kobolden einzutauchen. Musikanten spielen auf, Sinnespfade öffnen sich den Besuchern. Jeder kann in eine Märchenfigur schlüpfen, sich schminken und sich einfach verkleiden und fotografieren. Darüber hinaus können Regenmacher und Zauberstäbe hergestellt und ausprobiert werden, Elfenohren oder Blätter werden gefilzt. Ein Quiz fordert Kinder und Erwachsene.

Die Besucher können den Sinnesgarten durchstreifen, viele seltsame Entdeckungen machen, sich in einem Bewegungs-Parcours ausprobieren, sich aus der Hand lesen lassen und sich im Treppenhaus wie bei Rapunzel abseilen. Ruhiger geht es dann bei den Märchenerzählerinnen und Puppenspielern zu. In der Stadtteilbibliothek gibt es Bilderbuchkino, in den Märchenräumen werden zwischen 11.30 und 15 Uhr die Märchenrunden eröffnet.

Beendet wird das Fest mit einer großen Abschlussrunde. Thema ist das Theaterstück von William Shakespeare "Ein Sommernachtstraum" mit Livemusik, Erzählerinnen und Mitmachtheater im Saal. Dafür gibt es den ganzen Tag über kleine Schauspiel-Workshops für Kinder, die die Geschichte von William Shakespeare kennenlernen und, wenn möglich, beim Theaterstück der Abschlussrunde mitspielen möchten. Gegen 16.30 endet das Fest mit einer Feuershow vor dem Haus.

Möglich wird das Märchenfest in Zusammenarbeit mit Märchenerzählern, der Kulturellen Jugendbildung, der Stadtteilbibliothek Barmen, dem Stadtteiltreff Heckinghausen, dem Treffpunkt Tesche, der Hexe vom Ölberg und mit freundlicher Unterstützung der Barmenia Versicherungen.

Karten gibt es im Vorverkauf und am Veranstaltungstag für fünf Euro, Familienkarten für bis zu fünf Personen (zwei Erwachsene und drei Kinder) sind für 15 Euro erhältlich. Wuppertalpass-Inhaber zahlen die Hälfte. Tickets gibt es auch online bei wuppertal-live.de.