1. Lokales

Dörte geht der Sache auf den Grund

Dörte geht der Sache auf den Grund

In Wuppertal steigt am 21. März 2015 der "Picobellotag". Dabei befreien Tausende von Freiwilligen die Wupperbereiche von Müll und Dreck.

Der Verein "Neue Ufer Wuppertal", der sich um 10 Uhr an der Adlerbrücke trifft, hat sich prominente Unterstützung besorgt. "Dörte aus Heckinghausen" hilft mit, natürlich stilsicher gekleidet mit Kittelschürze und Gummistiefeln.

Für Ausrüstung und Verkostung sorgt wie immer die Stadt, dieses Mal findet die Abschlussveranstaltung bei "Proviel "an der Farbmühle statt. "Damit Wuppertal an 365 Tagen im Jahr sauber bleibt, werden Paten gesucht: Wer will dafür sorgen, dass der Park oder der Spielplatz um die Ecke, der Schulweg, die morgendliche Haltestelle picobello aussehen? Angesprochen sind Kindergärten, Schulen, Vereine, Gruppen und Individualisten, die sich ein Jahr um eine Gegend ihrer Wahl kümmern möchten", so die Verwaltung.

Weitere Infos: hier klicken!