Nach dem Unwetter: Der Dachschaden wird behoben

Nach dem Unwetter : Der Dachschaden wird behoben

An der Friedrich-Engels-Allee hat am Mittwoch (6. Juni 2018) die Demontage des Tankstellendachs begonnen, das bei dem schweren Unwetter am 29. Mai eingestürzt war.

Zwei Autokräne hoben die Konstruktion hoch und legten sie später auf dem Boden ab. Dort wird das Dach in den kommenden Tagen zerlegt und abtransportiert.

Es hatte am Dienstag vergangener Woche den Wassermassen nicht mehr standgehalten und war auf zwei Autos gestürzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau