Sonntag: Brückenabriss: Vollsperrung auf der L418

Sonntag : Brückenabriss: Vollsperrung auf der L418

Die L418 wird am Sonntag (10. Juni 2018) von 4 und 22 Uhr in beiden Fahrtrichtungen zwischen dem Tunnel Hahnerberg und der Anschlussstelle Technologiepark gesperrt. Grund ist der Abriss der Fußgängerbrücke Hipkendahl.

Umleitungen erfolgen über die Jägerhofstraße und Theishahner Straße und sind mit dem "Roten Punkt" ausgewiesen. Bis Samstag (9. Juni) wird die Aktion vorbereitet. Daher entfällt in Richtung Remscheid jeweils von 9 bis 15 Uhr eine der beiden Spuren zwischen dem Tunnel Hahnerberg und der Anschlussstelle Technologiepark.

Das alte Holzbauwerk wird durch eine Bogenkonstruktion in Stahlbauweise ersetzt. Der Neubau überspannt die L418 mit einer Gesamtlänge von 43,5 Metern und wird rund 1,2 Millionen Euro kosten. Die neue Brücke wird vor Ort zusammengefügt und voraussichtlich im September mittels Mobilkran eingehoben.

Während der Bauzeit können Fußgänger und Radfahrer die L418 über die Jägerhofstraße und die Hahnerberger Straße überqueren.

Mehr von Wuppertaler Rundschau