Aus der Spur geraten

Aus der Spur geraten

Ein 85 Jahre alter Mann ist am Donnerstag (22. Januar 2015) mit seinem Wagen an der Ibacher Mühle gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde auch seine Frau (81) verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache war er gegen 12.20 Uhr kurz vor einer Kurve in Richtung Dönberg mit dem VW in den Gegenverkehr geraten. Einem entgegenkommenden Lkw konnte der Senior noch ausweichen, dann kollidierte der Wagen aber mit dem Baum.

Die Feuerwehr musste beide Insassen aus dem schwer beschädigten Pkw bergen. Ein Rettungswagen brachte das Ehepaar in eine Klinik. Der Sachschaden lag bei rund 8.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau