Leserbrief „Zu einem Vorort von Düsseldorf verkommen“

Betr.: „Bürgerbeteiligung ist in Wuppertal im Koma“, Interview mit Prof. Lietzmann

Prof. Dr. Hans J. Lietzmann.

Prof. Dr. Hans J. Lietzmann.

Foto: Simone Bahrmann

Respekt! Der emeritierte Professor Lietzmann hat es ziemlich genau auf den Punkt gebracht, wohlwissend, dass er sich im Stadtrat damit keine Freunde machen durfte. Machen wir uns doch nichts vor: Wuppertal ist im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Vorort von Düsseldorf verkommen.

Klimakleber werden kriminalisiert, wohingegen Stuhlkleber meist ungeschoren davonkommen. Aber hey, es wird mal wieder Zeit für den Kasinokreisel.

Stephan Werbeck

Zum Interview mit Prof. Lietzmann: hier klicken!

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau:redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort