1. Leser

Grün mit Blumenbeeten

Grün mit Blumenbeeten

Betr.: "Jung schätzt 500 Jobs", Rundschau vom 24. Januar

Also noch mehr Geld für den Döppersberg. Aber 2017 soll Schluss sein. Dann werden nicht nur 500 neue Billigstarbeitsplätze entstanden sein, sondern ein Einkaufsparadies mit Wegwerfkleidung wird Wuppertals Kunden beglücken und Steuergelder einfahren. Wer glaubt denn so etwas?

Selbst wenn alles wie geplant laufen sollte: Wie lange wird Primark in dem dann erstellten Kubus bleiben? Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass Geschäfte ins Ausland gehen, wenn der Gewinn nicht mehr sprudelt. Dann werden wir wohl ein leerstehendes Gebäude haben, das den ursprünglich geplanten Blick auf den schön restaurierten Bahnhof verstellt. So stelle ich mir das Eintrittstor in unsere Stadt nicht vor.

Mir gefiel die Idee, den Bahnhofsvorplatz nicht zu bebauen. Ich kann mir eine große Grünfläche mit Blumenbeeten, Kiosk, Café, Bänken zum Ausruhen und einer Cragg-Skulptur sehr gut vorstellen.

Carmen Fenner, Emilienstraße

(Rundschau Verlagsgesellschaft)