1. Leser

: Gelungene Integration

: Gelungene Integration

Betr.: „Ali Fakih – eine deutsche Geschichte“, Rundschau vom 17. August

Ein Paradebeispiel für gelungene Integration. Deutschland ist ein weltoffenes Land und Wuppertal eine weltoffene Stadt, in der OB Andreas Mucke gemeinsam mit Hunderten Bürgerinnen und Bürgern gegen Rassismus und für aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge auf die Straße geht. Wuppertal braucht, wie das Beispiel Ali Fakih deutlich macht, leistungsfähige und -willige junge Menschen, auch aus dem Kreis der Migranten. Nur so können zum Beispiel durch Einwanderung die negativen Auswirkungen des demografischen Wandels, der infolge des Geburtenrückgangs und einer immer älter werdenden Gesellschaft zu fehlenden Beitragszahlern führen wird, also der Kostenanstieg in der Alters- und Gesundheitsversorgung vermieden werden. In Wuppertal wird Migranten Integration durch Chancengleichheit und tatsächliche Teilhabe in allen Bereichen geboten.

Berthold Gottschalk