Wie fliegt ein Kontrabass?

Was für ein Mammutprojekt eine Konzertreise sein kann, das bespricht Bjørn Woll am Samstag (18. April 2015) um 12 Uhr im Rahmen des "4. Ohrenöffners".

 Bjørn Woll.

Bjørn Woll.

Foto: Christina Güldenring

In der City-Kirche Elberfeld hinterfragt der Musiker und Musikwissenschaftler in einer spannenden Gesprächsrunde was genau dahinter steckt, wenn ein Orchester auf Reisen geht. Der Eintritt ist frei.

Schon ein normales Sinfoniekonzert erfordert einen enormen Organisationsaufwand. Doch verreist ein ganzes Orchester, ist hier eine logistische Meisterleistung erforderlich: Wie fliegt ein Kontrabass? Wer kümmert sich um die kostbaren Instrumente?

Diese und andere Fragen beantworten Gäste aus den Reihen des Sinfonieorchesters Wuppertal und geben den Zuhörern einen faszinierenden Einblick hinter die Kulissen eines Orchesters auf Reisen.